Ergebnisprotokoll der Badminton-Abteilungsversammlung vom 30.03.2022

Geschrieben von Kurt Genz

1. Saisonrückblick

Die M1 wurde nach einer überragenden Saison souverän Meister mit acht Siegen aus acht Spielen und ließ die Konkurrenz schon frühzeitig zurück. Tolle Leistung!

Die 1. Mannschaft belegte in ihrer dritten Saison zum ersten Mal den letzten Tabellenplatz, hatte allerdings trotzdem mit nur 6 Niederlagen aus 10 Spielen bis zum letzten Spieltag Anschluss nach oben.

2. Neuwahlen Abteilungsleitung

Frank Riemer wurde einstimmig als Abteilungsleiter wieder gewählt. Rene Görke wurde einstimmig als Vertreter gewählt. Zuvor hatte der bisherige Stellvertreter, Kurt Genz auf eine weitere Kandidatur verzichtet. Er bleibt der Abteilungsarbeit allerdings zugeneigt und wird sich weiterhin um den Internetauftritt der Abteilung kümmern.

3. Entwicklung der Mitgliedszahlen der Abteilung

Die Zahlen sind rückläufig. Ebenso wie die Zahlen des Gesamtvereins. Die Abteilung hat noch 82 Mitglieder, allerdings sind darin sehr viele inaktiv.

4. Finanzielle Situation der Abteilung

Im vergangenen Jahr hat die Abteilung ein Plus von rund 1.000 Euro erwirtschaftet.

Auch der Ausblick für die kommende Saison lässt kein Defizit erwarten.

5. Informationen und Entscheidungen zur Spielzeit 2022/2023

Die Abteilungsversammlung einigte sich nach einer kurzen Diskussion darauf, folgende Mannschaften sicher zu melden:

1 x Erwachsenenmannschaft in der untersten Klasse

1 x U 19 Mannschaft, von dieser Meistermannschaft wird David Genz altersbedingt in die erste Mannschaft wechseln.

Die Kinder im Jugendbereich gehören so unterschiedlichen Altersgruppen an, dass eine eigene Mannschaft nicht gemeldet werden kann. Jana Rauschert wird in einer Spielgemeinschaft mit dem Ski-Club Wermelskirchen geführt werden.

Der Trainingsbetrieb am Donnerstag nachmittag für Kinder und Jugendliche wird nach den Osterferien modifiziert werden müssen, da weder Dana noch Rene dafür zur Verfügung stehen. Die Jugendtrainer Nils Lammers und Moritz Selbeck könnten das Training übernehmen, bräuchten aber eine erwachsene Aufsichtsperson in der Halle. Die rechtlichen Grundlagen werden geklärt.

Für die erste Mannschaft soll ein neuer Trainer gefunden werden, der zumindest punktuell einen Trainingsbetrieb etablieren helfen soll. Dieser wird derzeit gesucht.

6. Aktivitäten/Verschiedenes

Die Aktion Weihnachtsfeier wird wiederholt!

Es ist eine gemeinsame Wanderung oder ein Spiel und Sporttag (Speedminton) / mit anschließendem Grillen geplant.

Definitiv werden Vereinsmeisterschaften 2022 durchgeführt. Der Termin wird kurz vor Saisonstart Ende August geplant werden.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.