Training und Zuschauen nur noch mit 2-G-Nachweis

Geschrieben von

Auch der DTV hält sich an die Coronaschutzverordnung, die in ihrer neusten Version ab Mittwoch, 24.11.2021 gilt.

Hiernach dürfen Personen ab dem 16. Lebensjahr nur noch trainieren und zuschauen, wenn ein 2-G-Nachweis (geimpft oder genesen) vorgezeigt werden kann. Beim Training werden das die TrainerInnen und ÜbungsleiterInnen überprüfen, bei Spielen wird es eine Einlasskontrolle geben. Bitte bringt euren 2-G-Nachweis zur nächsten Übungsstunde oder Trainingseinheit mit. 

ZuschauerInnen müssen ebenfalls einen 2-G-Nachweis vorzeigen, dieser gilt nur in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein).

Kinder bis einschl. 15. Lebensjahr müssen keinerlei Nachweise erbringen (ausser in den Ferien).

Bitte beachtet diese Regeln, weil wir sonst leider keinen Zutritt zu den Trainingseinheiten, Übungsstunden und Wettkämpfen gewähren können. Die AbteilungsleiterInnen und ÜbungsleiterInnen haben weitere Informationen erhalten.

Bleibt weiterhin gesund und fit.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.