DTV

Update zum Sport im DTV

Geschrieben von

Die wichtigste Nachricht wieder zuerst: Vereinssport ist im Straußenfarm Stadion Höferhof unter bestimmten Bedingungen weiter möglich.

Die Verantwortung für die Einhaltung der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen für die Sportplätze in Wermelskirchen liegt bei den Vereinen.

Wir als Verein - mit ehrenamtlichen Mitarbeitern - werden alle Verantwortung nicht übernehmen, notwendige Überprüfungen nicht durchführen und komplizierte Regelungen nicht umsetzen können.


Das bedeutet, dass wir das Straußenfarm Stadion Höferhof leider noch immer nicht für die Öffentlichkeit öffnen können.
Für die Sportgruppen des DTV ist Sport im Straußenfarm Stadion Höferhof unter folgenden Bedingungen aber weiterhin möglich:

  • maximal 10 Kinder bis einschließlich 14 Jahren
  • 2 Übungsleiter
  • Individualsport mit 2 Personen, beispielsweise Torwarttraining, Tennis-Training

Unser oberstes Ziel muss es weiterhin bleiben, die eigene und die Gesundheit anderer zu schützen.

Bei einer Verschärfung der Regelungen oder einem gestiegenen Inzidenzwert müssen wir die aktuelle Öffnung erneut anpassen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.