Neuigkeiten aus der Turn- und Fitnessabteilung

 

 

Gute Nachricht in schwierigen Zeiten

15.04.2020 22:42

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

seit 2004 hat der Dabringhauser Turnverein 1878 e.V.  einen großen Teil der aus den 1980er und 1990er Jahren stammenden Kredite tilgen können.
Für den Bau des Kunstrasenplatzes und der Tartanlaufbahn mussten neue Kredite aufgenommen werden. Die anfallenden Zinsen waren eine zusätzliche Bürde.
Es ist eine enorme Leistung, die alle Mitglieder des Dabringhauser Turnverein 1878 e.V. in den letzten Jahren erbracht haben.

Der Verkauf des Sportplatzes Asterweg hat es aber letztendlich ermöglicht, alle Verbindlichkeiten tilgen zu können.

Daher freut uns diese Botschaft ganz besonders:

Der Dabringhauser Turnverein 1878 e.V. ist jetzt schuldenfrei!

Oliver Groß hat uns bei der Suche, Auswahl und Betreuung unseres Investors sowie bei der ganzen Durchführung des Verkaufs großartig unterstützt.
Ohne die Sparkasse Wermelskirchen wären viele Projekte in Kultur, Sport, Bildung oder im sozialen Bereich gar nicht möglich. Auch wir haben in vielen Gesprächen und in der Betreuung durch die Mitarbeiter der Sparkasse eine große Rückendeckung und Unterstützung erfahren.
Finanzierungen brauchen eine solide Basis. Christian Reinhard hat uns die notwendigen Finazierungspläne erstellt.
Auch im Vorstand haben Michael Kissling, Kail Lawitzke und Lutz Pramor in den letzten Jahren immer mehr Verantwortung übernommen.
Bei diesen allen möchte ich mich daher aufrichtig bedanken!

Der gesamte Vorstand arbeitet jetzt in verschiedenen Gruppen daran, die gewonnenen Freiräume und Möglichkeiten sinnvoll zu gestalten.

Wäre die Gesamtlage zurzeit nicht so, wie sie gerade ist, wäre es angebracht, ein großes Vereinsfest zu feiern. Und dieses Fest hätten alle Mitglieder mehr als verdient. Aber was gerade nicht ist, wird irgendwann wieder möglich sein.

Bleibt und haltet Euch fit und geund.

Andreas Gall

 

IMPRESSUM