D-Jugend: SG Hackenberg II - DTV 1:0 (0:0)

18.03.2015 09:17

Die D-Jugend unterliegt beim Tabellenführer mit 1:0 in einem sehr sehr knappen Spiel.

Die Trainer und die Spieler des DTV hatten sich vorgenommen den Tabellenführer zu ärgern und im besten Fall hier Punkte mitzunehmen. Deshalb wählte man als taktisches Modell eine Art abgewandelten Catenaccio. Dieser 5 Mann Abwehrkette stellte die Hackenberger vor arge Probleme. Und oftmals liefen sie Gefahr, durch ihr weites Aufrücken, in einen Konter des DTV zu laufen. So entwickelte sich ein sehr taktisch geprägtes Spiel an diesem Samstag, was wenn man Trainer und Zuschauern glauben schenken darf, selten von zwei D-Jugend Mannschaften so gut gespielt wurde. Am Ende entschied Glück und vielleicht ein bisschen wohlwollen des Schiedsrichters, der eine klare Abseitsposition übersah, das Spiel.

Trotzdem kann man den Jungs keinen Vorwurf machen! Sie haben genau das umgesetzt was gefordert war und trotz der Niederlage waren die Trainer sehr zufrieden. Außerdem kann man jetzt mit voller Konzentration auf die Endrunde des Kreishallenpokals blicken!

IMPRESSUM