SV 09/35 Wermelskirchen II - DTV III 2:1 (0:0)

29.09.2014 08:47

Ein relativ gutes Spiel der Dritten, geht leider verloren.

Keiner war wirklich gut gelaunt nach der Niederlage im kleinen Derby. Ob Trainer, Spieler oder Anhänger des DTV alle waren verduzt, wie man in so einem überlegen geführten Spiel verlieren konnte. Eins musste man der Zweitvertretung der Dellmänner lassen, an Kaltschnäuzigkeit und Effektivität mangelt es nicht. Aus den zwei einzigen Chancen machten die Hausherren zwei Tore, wohingegen der DTV mit einer Chancenflut im Minutentakt, es nur auf ein mickriges Tor brachte. Da nimmt das alte Sprichtwort: " Wer sie vorne nicht macht, bekommt sie hinten rein", gestalt an. Das einzige Tor für den DTV erzielte Nils Bachmann mit einem schönen Schuß aus 20 Metern.

So bleibt der Mannschaft für die nächsten Aufgaben nur übrig, die Niederlage zu vergessen und am Sonntag gegen Struck 3 wieder die Punkte einzufahren.

IMPRESSUM