Zwei Sieger, zwei 2. Plätze und ein 4. und 7. Platz beim 1. Bezirksranglistenturnier durch Spieler der DTV

03.02.2019 22:12

Am Sonntag, den 3. Februar, fand das 1. Bezirksranglistenturnier in der Mehrzweckhalle in Dabringhausen statt. Ausrichter war der Skiclub Wermelskirchen.

Und was für ein tolles Ergebnis für die Spieler des DTV und natürlich für die Badmintonabteilung des DTV! Zwei Sieger, zweimal 2. Plätze, ein 4. und 7. Platz!

Vom DTV nahmen folgende Spieler teil: Leon Görke und Lennart Fleschenberg starteten in der U11, Nele Görke im Mädchen U13 A-Feld, Mats Wengler im U13 B-Feld und Nils Lammers im U15 B-Feld und Moritz Selbeck U17 A-Feld.

Lennart Fleschenberg erreichte einen hervorragenden 2. Platz. Nachdem er die ersten drei Spiele gewonnen hatte, fand im vierten Spiel quasi das Endspiel gegen einen Gegner statt, der wie Lennart zuvor auch alle drei Spiele gewonnen hatte. Den ersten Satz verlor Lennard deutlich mit 10:21, konnte aber den zweiten Satz mit 21:17 für sich entscheiden. Im dritten und entscheidenden Satz konnter er die gute Leistung des zweiten Satzes nicht wiederholen und verlor diesen mit 6:21.

Unser jüngster Teilnehmer Leon Görke schlug sich in diesem Feld sehr beachtlich und konnte in diesem Feld einen hervorragenden 4. Platz einfahren und dabei ein Spiel für sich entscheiden. Er holte gegen alle Spieler viele Punkte und verlor ein Spiel sogar nach drei Sätzen. Da ist in der Zukunft noch viel zu erwarten.

Nele Görke holte in ihrer Gruppe einen hervorragenden 2. Platz. In den ersten Partien konnte sie ihre Gegner recht klar und deutlich besiegen. Im letzen Spiel musste sie gegen die spätere Siegerin ran. Nele konnte den ersten Satz noch recht ausgeglichen gestalten und verlor diesen knapp mit 17:21. Im zweiten Satz konnte sie die gute Leistung nicht wiederholen und verlor diesen mit 12:21.

Den 1. Platz in seiner Klasse holte sich Mats Wengler! Mats mußte nur einmal in die Verlängerung über drei Sätze gegen den späteren Zweiten. Im ersten Satz hatte Mats noch einige Startschwierigkeiten und verlor den Satz klar mit 11:21. Dann fing er sich und gewann die folgende zwei Sätze klar mit 21:15 und 21:15. Mit den weiteren Gegner hatte Mats dann keine Probleme mehr und schlug diese mit hervorragenden Punkteverhältnissen in fast allen Sätzen. Ein toller Erfolg!

Den 1. Platz in seiner Klasse holte sich Nils Lammers in seiner Gruppe! Nils hatte in seinen Spielen mit seinen Gegner keinerlei Probleme und schlug diese alle mit deutlichen Ergebnissen.

In der U17 im A-Feld ging Moritz Selbeck an den Start. Im ersten Spiel konnte er einen Sieg erspielen in zwei Sätzen mit 21:18 und 21:19. Im zweiten Spiel musste er gegen den späteren Sieger antreten und verlor dieses Spiel klar mit 21:5 und 21:7. Im dritten Spiel verlor er mit 21:14 und 21:14. Im Spiel um Platz 7 und 8 gewann er mit 21:17 und 21:19.

Ein 7. Platz in diesem starken Feld der U17 ist aller Ehren wert.

Hier noch ein Bild von vier Spieler/innen. Von Nils und Moritz liegt leider kein Bildmaterial vor..

Reihe oben: Lennart Fleschenberg, Mats Wengler, Nele Görke und unten Leon Görke.

Alles in Allem ein sehr erfolgreicher Tag in der Heimathalle.

IMPRESSUM