Drei Siege ein Remis und eine Niederlage zum Start

05.09.2015 16:47

Ein Top Saisonstart für die DTV Mannschaften.

Die M1 war heute die einzige Mannschaft, die in ihrem 1.Saisonspiel nicht punkten konnte, aber der Gegner aus BV 04 Bergisch Gladbach kam auch als letztjähriger Champion. Mit 1-5 konnte die M1 heute nichts ausrichten. Den Punkt holten Simon Genz und Debutant Mika Gosebrink im 2.Doppel. Cheyenne Thiel gab ihr Meisterschaftsdebut.

Die M2 siegte mit 5-1 souverän gegen die M1 des Burscheider BC. Yannick Tausche ersetzte den fehlenden Timo Schmitz. Die Punkte holten Yannick Tausche, Tim Neumann und Moritz Selbeck in den Einzeln und alle Doppel (1. Moritz und Conner Thiel, 2. Yannick und Tim) wurden gewonnen.

Die M3 landete einen in dieser Höhe etwas glücklichen 6-0 Sieg gegen die BV 04 Bergisch Gladbach M2. Der Sieg geht klar in Ordnung, aber da es auch 2 Drei-Satz-Spiele gab, war im Einzelfall auch etwas Glück dabei. Sei’s drum. Gewonnen ist gewonnen und die Beteiligten (Moritz Thomas, Benedikt Krauß, David Genz und Tim Fröhlingsdorf) dürften zunächst in der Tabellenspitze dabei sein.

Die M4 legte einen Überraschungssieg hin. Es gab ein 4-2 gegen die M2 des Burscheider BC. Anna-Lena Fleschenberg und Johanna Nitschke im Doppel. Arne Vieth, Johanna Nitschke und Anna-Lena Fleschenberg im Einzel holten die vier Punkte. Lina Neumann und Arne Vieth gaben ihren Einstand im DTV – Trikot.

Unsere Spielgemeinschaft kam am heutigen Wochenende in Hünsborn zum ersten Punktgewinn und spielte dort 4-4. Die Punkte holten Luca Genn und Jendrik Kiffel im 2.Doppel, Nick Rehbach und Jendrik Kiffel in den Einzeln und Lisa Genn und Caj Höfer im Mixed.

Glückwunsch zu diesem tollen Start. Am Montag greift unsere J1 im Kampf um die Punkte zu Hause gegen Burscheid ein.

So kann es jedenfalls gerne weitergehen…                                                             

Einzelheiten zu den Spielen gibt es auf den Seiten der Mannschaften.

IMPRESSUM