Topsaisonstart im Badminton

06.09.2014 21:35

Die siebte Badminton-Saison des DTV beginnt verheißungsvoll. Nachdem die Spiele der M1 und J1 in Burscheid abgesagt werden mussten und innerhalb der nächsten zwei Wochen nachgeholt werden sollen, verblieben drei schwere Auswärtsspiele der M2 und M4 bei unserem Angstgegner in Leverkusen und der J2 in Köln.

Der M4 gelang dabei, was noch nie eine Mannschaft des DTV in Leverkusen vollbrachte. Sie rang den Gastgebern ein 3-3 ab. Die M2 verlor zwar 2-4 enttäuschte dabei jedoch nicht und zu guter Letzt landete die J2 einen 5-3 Auswärtssieg beim BC SW Köln J1.

 

Schön war zudem dass diesmal auch Spieler die Punktegaranten waren, die ansonsten nicht immer in dieser Rolle hervortraten: Wiebke Engmann, Yannick Tausche, Conner Thiel und Lasse vom Stein punkteten doppelt. In Köln ebenfalls ungeschlagen blieben Christopher Gross und Niclas Kraus, die nur ein Spiel absolvierten.

In der M4 debütierte Ben Glaser und auch er gewann zumindest das Doppel an der Seite von Moritz Thomas.

So kann es doch gerne weitergehen.

 

IMPRESSUM