Bezirksranglistenturnier in Hünsborn

30.05.2014 12:48

Für das Bezirksranglistenturnier bei Olpe waren  Anna-Lena Fleschenberg sowie Moritz Selbeck, Timo Schmitz und Conner Thiel wegen Ihrer guten Leistung beim vom DTV ausgerichteten Kreisranglistenturnier qualifiziert.

Anna-Lena konnte in der Konkurrenz ME-U11 gleich Ihr erstes Spiel souverän gewinnen und hatte damit schon einen großen Schritt Richtung NRW-Rangliste gemacht.

Danach traf sie gegen die an Nummer eins gesetzte Spielerin, wo sie auch Ihrem Alter Tribut zollen musste und glatt verlor. Auch im Spiel um die Plätze traf sie auf eine starke Gegnerin, so dass am Ende ein toller Platz vier stand und damit Anna-Lena zumindest als Nachrückerin für die NRW-Rangliste qualifiziert ist.

Bei den Jungs konnte Moritz sein erstes Spiel gegen einen gesetzten Spieler gewinnen, traf dann aber auf den späteren Turniersieger und verlor trotz großen Kampfes. Etwas angeknackst konnte er auch sein nächsten Spiel nicht gewinnen, dann aber mit neuem Mut folgten zwei Siege und am Ende Platz neun.

Timo  und Conner trafen zuerst auch auf gesetzte Spieler und mussten sich beiden geschlagen geben. Auch im nächsten Spiel konnte von beiden kein Erfolg gefeiert werden, wobei Conner nur ganz knapp in drei Sätzen verlor. Dann das vereinsinterne Duell zwischen den beiden, dass Timo dann doch souverän für sich entschied.

Am Ende folgte für beide ein Sieg, so dass Timo Platz 13 und Conner Platz 15 erreichen konnten.

Alles in Allem ein schöner Tag im Sauerland.

IMPRESSUM