Wermelskirchener gewinnen DTV Doppelturnier

06.01.2014 11:51

Das 7. Offene Doppelturnier des DTV reihte sich nahtlos ein in die Geschichte dieses Turniers.

7. Turnier = 7. Sieger! Alle Ergebnisse und Spiele gibt es hier.

Nach der Hälfte der Spiele lagen Simon Scholz und Marcus Stahlhacke ungeschlagen vorn. Im zweiten Teil kassierten beide aber noch zwei Niederlagen, so dass Luca Genn (1.) und Jendrik Kiffel (2.) mit sieben Siegen vorbeizogen. Ins Finale schafften es ferner Sven Wolter als 4., Marcus Stahlhacke als 3.

Turniersieger wurde Jendrik Kiffel, der in einem sehenswerten Finale an der Seite von Sven Wolter mit 15-21, 21-14 und 21-16 knapp gegen Luca Genn und Marcus Stahlhacke gewann und daher allen Grund zum Strahlen hatte.

 

Im B-Feld setzte sich ebenfalls ein Wermelskirchener Spieler durch. Jan Ebinghaus gewann vor Lukas Hedderich und Lena Kirschsieper. Dennis Ertingshausen schaffte es erneut ins Finale ging dort aber leer aus.

 

IMPRESSUM