Sven Wolter und Kevin Konopka bestes DTV-Doppel 2013

08.09.2013 11:50

Den ersten Titel nach der Sommerpause sicherten sich beim gestrigen Doppelturnier des DTV Sven Wolter und Kevin Konopka. Sie sind damit die zweiten Titelträger und lösen die Schwestern Christin und Carolin Dee ab.

Absolut verdient ging der Titel an die beiden, denn sie gewannen alle sechs Spiele!

In einem an der Spitze sehr engen Turnier waren die entscheidenden Spiele bereits in den ersten vier Runden terminiert.

Sven Wolter und Kevin Konopka setzten sich in Runde 2 knapp mit 21-16, 16-21, 21-16 gegen Lars Nitschke und Luca Genn durch. Ebenso knapp ging es in Runde vier gegen Frank Riemer und Lutz Pramor. Hier siegten sie

21-19, 16-21, 21-19. In Runde sechs trafen dann im Spiel um Platz 2 die in diesen Partien unterlegenen Teams aufeinander. Hier siegten Luca und Lars mit 22-20, 22-20.

Die Titelverteidigerinnen aus Odenthal konnten leider nicht in gleicher Besetzung antreten. Chrstin Dee brachte mit Marcel Wiaterek einen neuen Doppelpartner mit. Die beiden wurden am Ende Fünfte.

Die Platzierungen zum Ende:

1. Kevin Konopka / Sven Wolter    6 Siege

2. Luca Genn / Lars Nitschke        5 Siege

3. Frank Riemer / Lutz Pramor       4 Siege

4. Kurt Genz / Stefan Rübenach   3 Siege

5. Christin Dee / Marcel Wiaterek  2 Siege

6. Lasse vom Stein / Dennis Ertingshausen  1 Siege

7. Lisa Genn / Lena Kirschsieper  diesmal ohne Sieg.

 

IMPRESSUM