Schwere Spiele für den DTV

25.11.2012 12:32

In den vier Badmintonspielen des Wochenendes hatte es der DTV erwartet schwer, denn einmal gastierte der Tabellenzweite beim Dritten (Jugend) und dreimal war der Tabellenführer der SG Bergfried / Kölner SV zu Gast.

Die Bilanz am Samstagnachmittag lautete:

Die J1 war nah am Sieg, musste sich aber gegen den Zweiten vom Ski-Club Wermelskirchen mit einem 4-4 Remis nach starker Leistung begnügen.

Die S1 steigerte sich und holte nach der 0-8 Schlappe im Hinspiel immerhin 2 Punkte beim 2-6.

Die beiden Jugendmannschaften M1 und M2 waren sehr stark ersatzgeschwächt und gingen ohne vier Stammspieler in die Duelle mit der Spielgemeinschaft. Es wurden daher viele junge Talente eingesetzt, die allerdings chancenlos waren. Beide Spiele gingen mit 0-6 verloren.

IMPRESSUM