Grußwort von Andreas Gall

Liebe Sportfreundin,
Lieber Sportfreund,

nur ganz selten haben wir einen Aufwand für eine Mitgliederversammlung, wie wir sie am 01. Dezember erwarten.
Und nur ganz selten erwarten wir so viele Mitglieder, wie an diesem Abend.

Unserem Verein stehen Veränderungen bevor, die – wie wir glauben – unsere Sportangebote, unsere Möglichkeiten und letztendlich unseren Verein weiter nach vorne bringen werden.
Dies sind wesentlich folgende Punkte:

  • auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung
    • Schaffung eines modernen Kunstrasenspielfeldes
    • Ausbau Höferhof mit weiteren Sportangeboten
  • zukünftige Entscheidungen
    • Verkauf Asterweg und Umzug zur Sportanlage Höferhof
    • Abbau von Verbindlichkeiten
    • Erwerb eines Grundstücks und Neubau Vereinsheim

Um bis zu dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung zu gelangen, haben wir einen langen Weg zurückgelegt und viel Arbeit investiert. Ein weiter Weg mit mindestens ebenso viel Arbeit liegt noch vor uns. Auf diesen Weg möchten wir Euch gerne mitnehmen, um ihn als Verein gemeinsam zu meistern.


 

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM DTV !

U 13 Badminton- Teams sind auf Qualifikationskurs

Die M2 und M3 - Mannschaften des DTV haben am Wochenende mit zwei 6-0 Siegen gegen unsere Nachbarn aus Burscheid und Wermelskirchen jeweils ihre 2.Tabellenplätze in ihren Staffeln verteidigt. Beide Teams liegen nach Abschluss der Hinrunde mit jeweils 4 Siegen und einer Niederlage auf dem 2.Tabllenplatz, der am Ende zur Teilnahme am Alexander-Hecker-Pokal berechtigt. Die M2 startet am 10.12.2016 gegen unsere M4 in die Rückrunde. Unsere M3 freut sich am gleichen Tag auf den Tabellenführer auf Leverkusen und wird versuchen, dieses Spiel für sich zu entscheiden. Unsere M4 unterlag am Nachmittag beim Ski-Club Wermelskirchen M3 mit 1-5, holte dabei aber sehr gute 205 Spielpunkte. Einzelheiten gibt es auf den Mannschaftsseiten der Teams.

Außerordentliche Mitgliederversammlung

Dabringhausen, den 09.11.2016

PEPPI KOLUMNA "11 GEGEN 1" mit Bülent Ekinci!

Endlich wieder eine neue Ausgabe von PEPPI KOLUMNA "11 GEGEN 1". Diesmal mit dem Interviewpartner Bülent Ekinci, welcher Rede und Antwort steht. Direkt zum Interview geht es hier.

IMPRESSUM